Direkte Hilfe

Jeder Cent Ihrer Spende kommt direkt den betroffenen Menschen zugute – egal ob Sie einmalig oder regelmäßig spenden.

Ihre Spende

Die Anzahl der Familien hängt von Ihrer Spende ab. Kann eine Familie in die Selbständigkeit entlassen werden, wird ihr Platz mit einer neuen Familie nach besetzt.

„BUNTSTIFTE“ hat bisher das Leben von mehr als 3.000 Menschen nachhaltig verbessert.  Diese Hilfe zur Selbsthilfe ist nachhaltig und ermöglicht den betreuten Kindern und Müttern, ihre Zukunft selbst zu gestalten. Tausende warten noch.

Mit €30,- können wir eine Familie einen Monat lang betreuen!

Patenschaften stellen für die Familien eine noch stärkere persönliche Motivation dar. »Jemand interessiert sich für mich persönlich.« Die Patinnen oder Paten bekommen dafür genaue Informationen über die betreute Familie mit vielen Bildern und wissen exakt, wofür ihre Spenden verwendet werden. Sie bekommen laufend Informationen über die Entwicklung der Familie. Für weiter Informationen freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme!
Gründerin
Veronika 
Pernthaner-Maeke

Schicksale...

Ihre erschütternden Lebensgeschichten sind geprägt von Kinderheirat, Landflucht, Notprostitution, Krankheit und Hunger. Viele sind HIV – positiv. Einige Schicksale, die exemplarisch für viele Frauen mit ihren Kindern stehen:

Wir suchen Paten

Ein Mädchen mit 24 Jahren, Mutter von 2 Kindern (10 und 2 Jahre). Ein Leben mit Kinderheirat, Vergewaltigung, Ausbeutung, Flucht, Hunger und unvorstellbarer Armut. Ein erschütterndes Schicksal, das wir zum Besseren wenden wollen.

Wir suchen Paten

„Wie alt warst du, als du verheiratet wurdest?“

„Ich weiß es nicht. Ich hoffe, ich war 18. Er war ein Verwandter meines Vaters. Als ich beim 2. Kind im
8. Monat schwanger war, ist er verschwunden.
Jetzt ist er wieder gekommen und will mir meinen Sohn wegnehmen und zu seinen Verwandten bringen. Sie glauben, er kann schon arbeiten, weil er 4 Jahre alt ist.“

Wir suchen Paten

Zwangsheirat mit 14, Flucht, Verfolgung. In der Zeit ihrer größten Not hat sie sich und ihre Tochter (jetzt 5 Jahre) mit Hühnerfutter ernährt.  Ihre „Wohnung“: Ein undichter Lehmbau, durch den die Kloake der Nachbarn floss. Über erste Nahrungsmittel von uns sind die Ratten hergefallen.

Wir suchen Paten

Als sie 12 Jahre alt war, starb ihre Mutter bei der Geburt des vierten Kindes. Sie versuchte, das Neugeborene zu einem Arzt zu tragen, aber es verstarb in ihren Armen.
Also sollte sie verheiratet werden. Mit der Flucht vor dieser Ehe begann ein weiterer Leidensweg.

Spendenkonto

Buntstifte – kreative Hilfe für Frauen und Kinder in Äthiopien

IBAN: AT20 3502 2000 1811 5659
BIC: RVSAAT2S022 

Die Spende ist in Österreich steuerlich absetzbar.

DANKE FÜR IHRE SPENDE!

Spendenabsetzbarkeit

Mit Wirksamkeit ab 20.04.2021 gehört „Buntstifte – kreative Hilfe für Frauen und Kinder in Äthiopien“ zum begünstigten Empfängerkreis der mildtätigen, Entwicklungs- und Katastrophenhilfe-Einrichtungen gemäß § 4a Abs. 2 Z. 3 lit. a bis c EStG.
Wenn Sie Ihre Spende steuerlich geltend machen wollen, teilen Sie uns bitte den Vor- und Nachnamen laut Melderegister und das Geburtsdatum mit. Wir leiten die Spenden dann am Jahresende gesammelt an das Finanzamt weiter. Für die ArbeitnehmerInnenveranlagung bzw. Einkommenssteuererklärung sind sie somit automatisch gemeldet. Wir bitten Sie aus diesem Grund, uns Ihre persönlichen Daten per E-Mail an buntstifte-eth@sbg.at bekannt zu geben.

Kontakt